LPM # 020 – Hamburg – Güterbahnhof Lokstedt Marathon am 20.10.2012 – Ausschreibung

Hiermit schreibe ich den Güterbahnhof Lokstedt Marathon am 20.10.2012 aus. Dieser (möglicherweise einmalige) "Lost Places Marathon" / "Hamburg Special Marathon" findet im Restareal des 1985 stillgelegten ehemaligen Güterbahnhofs Lokstedt (unmittelbar nördlich der Bahntrasse am Nedderfeld) statt.

Das gesamte Areal einschließlich der angrenzenden Kleingartenkolonie soll laut Bebauungsplan Groß Borstel 25 – voraussichtlich ab Mitte 2013 – als Neubaugebiet für bis zu 750 Wohnungen erschlossen werden. Der derzeitige „Dornröschenschlaf“ der teilweise von üppigem Grün überwucherten Güterbahnhofsreste, darunter des alten Bahnhofsgebäudes sowie einiger Lagerschuppen, wird damit ein unwiderrufliches Ende finden.

Start/Ziel: Hamburg, ehemaliger Güterbahnhof Lokstedt, Freifläche vor dem Standort des Arbeiter Samariter Bundes

Termin: Samstag, 20.10.2012, 10.00 Uhr

Strecke: Pendelstück am Rundenanfang bzw. –ende + zwei Schleifen

Rundenlänge: 1199,9 Meter, daher 35 Runden + zwei kleine Pendelstücke zu je 162 Metern zu Beginn = 42,320 km

Anfahrt: über Nedderfeld und Kellerbleek, neben dem griechischen Restaurant Rampenauffahrt (Kopfsteinpflaster), dann der Beschilderung „Le Marrakech“ folgen, am Restaurant vorbei dann der Beschilderung „Hamburger Rollrasen“ folgen

Veranstalter: Fun & Erlebnis Marathons, Christian Hottas, 22393 Hamburg

Anmeldung: nur online über http://my4.raceresult.com/details/index.php?eventid=12383&lang=de

Startgeld: EUR 12,00 pro Marathon, zahlbar nach Online-Anmeldung auf das Konto Christian Hottas, Nr. 0107327889 bei der Ärzte- und Apothekerbank, BLZ 300 606 01. Erst nach Startgeldeingang ist der Meldevorgang abgeschlossen und der Startplatz sicher.

Teilnehmerlimit: 30 Teilnehmer/innen

Meldeschluss: Sonntag, der 14.10.2012, 24.00 Uhr oder bei Erreichen des Teilnehmerlimits, Nachmeldungen sind (soweit das Teilnehmerlimit nicht erreicht ist) gegen 5,00 Euro Aufpreis möglich, zudem besteht kein Anspruch auf Medaille mehr. Meldet euch also bitte rechtzeitig an!

Verpflegung: Wasser, Zitronen- oder Apfeltee, Cola, Kuchen, Weingummi, Rosinen, Salzstangen etc. (Änderungen vorbehalten)

Auszeichnungen: Urkunden und Ergebnislisten werden als pdf-Files über die o. a. Anmeldeplattform bereitgestellt, Medaillen (nur bei fristgerechter Voranmeldung bis 14.10.2012)

Zeitlimit: 6.00 Stunden plus Toleranz

Haftung: Der Veranstalter übernimmt für Unfälle und Verletzungen aller Art sowie Diebstahl oder sonstige Schäden keine Haftung.

Umkleidemöglichkeiten, Toiletten sowie Duschen sind vor Ort leider nicht verfügbar!

14.8.12 14:07

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen