LPM # 006 – Hamburger Hallig – Winter-Ultramarathon zur Hamburger Hallig am 18.02.2011 – Feedback

Vom  „Winter-Ultramarathon zur Hamburger Hallig“ am Freitag, dem 18.02.2011, gibt es folgende Teilnehmer-Rückmeldungen (Auszüge):

Jürgen Clausen, Boren (Sieger):

Hi Christian,  vielen Dank für die prima Organisation des ungewöhnlichen Marathons. Mein Garmin hat 46,27 km angezeigt. … Hoffentlich hat Christine keine ernsthaften Blessuren abgekriegt. … Auf den langen, monotonen Geraden im Halbdunkeln lässt die Konzentration wohl doch irgendwann mal nach. Den Rückweg gegen den Wind fand ich ganz schön anstrengend. Als Mensch von der sanften Ostküste bin ich diesen stetigen Wind in ungeschützter Landschaft nicht gewohnt. Trotzdem war der Lauf mit euch schon ein tolles Erlebnis.  Vielen Dank und bis bald,  Jürgen

Klaus Bangert, Bargfeld-Stegen (2. Platz):

Hallo Christian, vielen Dank für diese schön-absurde Veranstaltung! Gerne wieder + Gruß + frohes Schaffen, Klaus

Joachim Neuhaus, Hamburg (4. Platz):

Hallo Christian, … War wirklich ein besonderer Lauf und ich bin froh, mitgelaufen zu sein und es geschafft zu haben. Vielen Dank für Idee und Durchführung. Beste Grüße Joachim

Rainer Pufahl, Müssen (5. Platz):

Hallo Christian, ..und für mich ein wunderbarer Lauf. Ich kann wirklich nur fragen "liebst du auch den rauhen Wind, wenn er scharf von vorne bläst..." dann bist du hier richtig. Ich habe den Lauf genossen, hätte mir natürlich lediglich noch eine Mond- und Sternenklare Nacht gewünscht. Ganz klar, ein Top-Lauf, ich liebe Wind und herausfordernde Bedingungen und würde dort - ausser Sommer, gegen Mittag - jederzeit wenn es mein Terminkalender zulässt wieder starten. Schön war natürlich auch, dass ich über die Hälfte des Laufes nette Gesellschaft hatte! Rainer

Christine Schroeder, Hamburg (1. Frau, 7. Platz):

… Meine Rippe tut noch weh, aber nicht atmungsabhängig. Am meisten Sorgen macht mir der Handballen. Das Greifen tut sehr weh, aber es geht.
So im Nachhinein war es doch nicht so ganz schlecht, aber Wiederholen kommt nicht in Frage.

19.2.11 18:29

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen