Lost Places Marathons – Projektübersicht [Update 117]

Nachfolgend biete ich eine Übersicht über die bereits veranstalteten und die schon ausgeschriebenen bzw. noch geplanten LPM-Projekte:

LPM # 00118.04.2010Hamburg: Altenwerder Marathon – Pendelstück als Auftakt + 27 Runden um die Reste von Altenwerder (Kirche, Friedhof und Geländestreifen mit Obstbäumen) – 6->17 °C, Sonne – 9 Anmeldungen – 7 Finisher (6 M + 1 W) – 2 DNS – Sieger: Johannes Haßlinger, Nienburg/Hamburg, 2.56.46 h (CR); Christine Schroeder, Hamburg, 5.25.37 h (CR)

LPM # 00222.08.2010Großhansdorf: Bahnhof Beimoor Marathon – Wendepunktstrecke, 51mal H/R auf den Resten des Bahnsteigs und Bahndamms dieses nie in Betrieb gegangenen Hochbahn-Bahnhofs – 23 °C, Sonne – 11 Anmeldungen – 8 Finisher (6 M + 2 W) – 3 DNS – Sieger: Sven Peemöller, Bad Oldesloe 3.50.00 h (CR); Christine Schroeder, Hamburg, 5.48.37 h (CR)

LPM # 00310.10.2010Klein-Dannewerk: Danewerk / Danevirke Marathon – 4 Runden entlang des Hauptwalles (mit Waldemarsmauer), Kograbens und Ochsenwegs, dabei jeweils am Rundenbeginn ein Pendelstück zur Thyraburg und zurück – 7-15 °C, Sonne – 9 Anmeldungen – 9 Finisher (7 M + 2 W / 1 DEN + 8 GER) – Sieger: Matthias Hjorthuus, Schleswig, 3.49.42 h (CR); Rosemarie von Kocemba, Kiel/Erlangen, 5.29.08 h (CR)

LPM # 00424.10.2010Wesel: Marathon auf der alten Rheinbrücke von 1953 (B58) – Pendelstrecke, 44mal H/R auf der Strombrücke, die nach Inbetriebnahme der neuen Brücke von 2009 nun ausgedient hat  – 7-12 °C, Westwind, wechselhaft mit überwiegend Sonne und einem 10-Minuten-Schauer – 34 Anmeldungen – 34 Finisher (31 M + 3 W) – Sieger: Werner Kamps, Hamminkeln, 3.03.07 h (ewiger CR);  Marion Fladda, Dortmund, 4.34.32 h (ewiger CR) – definitiv einmaliger Lauf, da die Brücke ab Herbst 2011 abgerissen wurde!!! (siehe diverse Beiträge zum Brückenabriss)

LPM # 005 05.02.2011Itzehoe: Marathon auf der alten Störbrücke von 1967 (B5) – Pendelstrecke, 20mal H/R auf der alten Störbrücke, die danach einem Brückenneubau für die A23 weichen muss  – 9 °C, fast durchgehend Nieselregen, Starkwind bzw. Orkan um Windstärke 9-10, in Böen bis 11 – 31 Anmeldungen – 22 Finisher (18 M + 4 W / 3 DEN + 19 GER) – 8 DNS – 1 DNF – Sieger: Thorsten Stohldreier, Marsberg/Hamburg, 3.22.05 h (ewiger CR); Janne Andersen, Kolding (DEN), 4.09.22 h (ewiger CR) – definitiv einmaliger Lauf, da die Brücke ab Herbst 2011 abgerissen wurde!!! (siehe diverse Beiträge zum Brückenabriss)

LPM # 00618.02.2011Hamburger Hallig: Winter-Ultramarathon zur Hamburger Hallig – Pendelstrecke zur ehemals bewohnten Hallig, 7,7 km pro Runde, somit bei 6 x H/R = 46,2 km, also ein kurzer Ultramarathon – Start bei Sonnenuntergang, allerdings wegen geschlossener Wolkendecke leider kein Vollmond, sicherheitshalber bei Niedrigtiede – +2 bis -2 °C, Südostwind, vereinzelt kleinere Schneeabschnitte – 12 Anmeldungen – 9 Finisher (7 M + 2 W) – 3 DNS – 0 DNF – Sieger: Jürgen Clausen, Boren, 4.34.01 h (CR); Christine Schroeder, Hamburg, 7.00.51 h (CR)

LPM # 00720.02.2011Hamburg: Marathon ums Elbwasser-Filtrierwerk  Kaltehofe (1893-1990) – Rundstrecke von 3,404 km Länge, 13 Runden  = 44,272 km, also ein kurzer Ultramarathon – um 0 °C, Sonne – 13 Anmeldungen – 13 Finisher (9 M + 4 W) – Sieger: Sven Peemöller, Bad Oldesloe 3.55.38 h (CR); Claudia Erdmann, Kaltenkirchen, 4.55.55 h (CR)

LPM # 008 17.04.2011 – Hamburg: 2. Altenwerder Marathon – Pendelstück als Auftakt + 27 Runden um die Reste von Altenwerder (Kirche, Friedhof und Geländestreifen mit Obstbäumen) – 8->20 °C, Sonne – 10 Anmeldungen – 8 Finisher (6 M + 2 W) – 1 DNS – 1 DNF – Sieger: Karsten Dierks & Ralph Benz, beide Heide, 3.49.02 h; Anke Rohwer, Ostrohe, 3.49.02 h (neuer CR) – siehe http://www2.your-sports.com/details/index.php?page=1&eventid=5417&lang=de bzw. LPM # 001

LPM # 00907.05.2011Hamburg: Baakenhafen / HafenCity Marathon – Pendelstrecke entlang der Nordseite des ehemaligen Baakenhafen auf der Hamburger Hafeninsel Baakenwerder (somit auch Insel-Marathon!), 3,275 km pro Runde, somit 13 Runden = 42,575 km, östlicher Streckenteil auf dem Fuß-/Radweg (Verbundpflaster) der Versmannstraße bis zum Ostende des Baakenhafens, westlicher Streckenteil über eine öffentliche zugängliche unbefestigte Baustraße zwischen Versmannkai und U4-Baustelle bis zum Magdeburger Hafen – Sonne pur, 25 °C (im nicht vorhandenen Schatten), in der Sonne >30 °C – 9 Anmeldungen – 8 Finisher (6 M + 2 W) – 0 DNS – 1 DNF – Sieger: Ralf Vollmer, Buxtehude, 3.24.57 h (CR); Rosemarie von Kocemba, Kiel / Erlangen, 5.47.40 h (CR) – siehe http://www2.your-sports.com/details/index.php?eventid=6983&lang=de

LPM # [010] – 19.06.2011 – Hamburg: Spreehafeninsel Marathon – 26 Runden durch die Brandenburger Straße und über Platten- und Schifferwege um die Spundwand (Hochwasserschutzwand) des Hafenbahn-Betriebshofes herum – ACHTUNG: Dieser Lauf musste kurzfristig abgesagt werden! Siehe eigener Beitrag dazu!   

LPM # 01013.08.2011Hamburg: 2. Marathon ums Elbwasser-Filtrierwerk  Kaltehofe (1893-1990) – Rundstrecke von 3,404 km Länge, 13 Runden  = 44,272 km, also ein kurzer Ultramarathon – anfangs Niesel, 16 °C, später Sonne, 25 °C – 25 Anmeldungen – 21 Finisher (19 M + 2 W) – 2 DNS – 2 DNF – Sieger: Sven Peemöller, Bad Oldesloe 3.24.30 h (neuer CR); Rosemarie von Kocemba, Kiel, 5.38.18 h – siehe http://www2.your-sports.com/details/index.php?page=4&eventid=7765&lang=de

LPM # 01103.10.2011Klein-Dannewerk: 2. Danewerk / Danevirke Marathon – 4 Runden entlang des Hauptwalles (mit Waldemarsmauer), Kograbens und Ochsenwegs, dabei jeweils am Rundenbeginn ein Pendelstück zur Thyraburg und zurück – 22 °C, teils sonnig, teils bedeckt – 11 Anmeldungen – 10 Finisher (9 M + 1 W) – 0 DNS – 1 DNF – Sieger: Oliver Brott, Schleswig, 3.43.20 h (neuer CR); Rita Brämer, Itzehoe, 6.30.37 h – siehe http://www2.your-sports.com/details/index.php?page=4&eventid=8057&lang=de 

LPM # 012 13.11.2011 Hamburg-Wohldorf: 1. Kleinbahn Wohldorf - Ohlstedt Marathon Pendelstrecke auf der am 09.05.1907 eingeweihten und am 29.01.1961, also vor gut 50 Jahren, stillgelegten ehemaligen Bahntrasse durch den Wohldorfer Wald (alle übrigen [teilweise bereits am 29.09.1904 eröffneten] Streckenabschnitte der "Elektrischen Kleinbahn Alt-Rahlstedt - Volksdorf - Wohldorf" waren bereits 1925 für den Personen- und 1934 für den Güterverkehr außer Dienst gestellt worden), 2640 m pro Runde, damit bei 16 Runden 42,240 km – 0-7 °C, Herbstsonne, teilweise Raureif und viel Laub auf den Wegen – 18 Anmeldungen – 15 Finisher (13 M + 2 W) – 3 DNS – 0 DNF – Sieger: Volker Schmitz, Elmshorn, 2.59.30 h (CR); Erika Köhn, Tangstedt, 5.14.18 h (CR) – siehe http://www2.your-sports.com/details/index.php?eventid=8677&lang=de

LPM # 01319.02.2012Hamburg: 3. Marathon ums Elbwasser-Filtrierwerk  Kaltehofe (1893-1990) – Rundstrecke von 3,404 km Länge, 13 Runden  = 44,272 km, also ein kurzer Ultramarathon – 3-6 °C, wechselhaft mit Nieselregen, Sonnenschein, teils auch kräftiger, frischer Brise – 10 Anmeldungen – 9 Finisher (9 M + 0 W) – 1 DNS – 0 DNF – Sieger: Rolf Graubner, Hamburg, 4.29.29 h – siehe http://my2.raceresult.com/details/index.php?eventid=9380&lang=de

LPM # 01421.04.2012Hamburg: 3. Altenwerder Marathon – Pendelstück als Auftakt + 27 Runden um die Reste von Altenwerder (Kirche, Friedhof und Geländestreifen mit Obstbäumen) – 16-9 °C, wechselhaft mit ca. 20 Minuten Regen, sonst teils Sonnenschein, teils bedeckt – 8 Anmeldungen – 8 Finisher (7 M + 1 W) – 0 DNS – 0 DNF – Sieger: Ralf Vollmer, Buxtehude, 3.31.23 h; Christine Schroeder, Hamburg, 5.51.37 –  siehe http://my1.raceresult.com/details/index.php?eventid=9996&lang=de

LPM # [015] – 05.05.2012 – Hamburg: 2. Baakenhafen / HafenCity Marathon – Pendelstrecke entlang der Nord- und Südseite des ehemaligen Baakenhafen auf der Hamburger Hafeninsel Baakenwerder (somit auch Insel-Marathon!) – ACHTUNG: Dieser Lauf wurde am 02.05.2012 mangels ausreichender Anmeldezahlen abgesagt!

LPM # 015 28.05.2012 Hamburg-Wohldorf: 2. Kleinbahn Wohldorf - Ohlstedt Marathon Pendelstrecke auf der am 09.05.1907 eingeweihten und am 29.01.1961, also vor gut 50 Jahren, stillgelegten ehemaligen Bahntrasse durch den Wohldorfer Wald (alle übrigen [teilweise bereits am 29.09.1904 eröffneten] Streckenabschnitte der "Elektrischen Kleinbahn Alt-Rahlstedt - Volksdorf - Wohldorf" waren bereits 1925 für den Personen- und 1934 für den Güterverkehr außer Dienst gestellt worden), 2640 m pro Runde, damit bei 16 Runden 42,240 km – 7 Anmeldungen – 6 Finisher (4 M + 2 W) – 1 DNS – 0 DNF – Sieger: Ole Sporleder, Hamburg, 3.39.22 h; Cornelia Feurich, Hamburg, 5.11.45 –  siehe http://my2.raceresult.com/details/index.php?page=1&eventid=11061&lang=de

LPM # [016]18.06.2012Blankenburg: 1. Blankenburger Untertage-Marathon – Rundstrecke im jetzigen Sanitäts- und Instandsetzungsdepot der Bundeswehr (1943-45 Projekt Apatit [unvollendet], 1978-90 Komplexlager KL-2 der NVA), Auftaktstück + 30 Runden zu je 1,398 km. Veranstaltung ist genehmigt! Max. 100 Startplätze!  36 Anmeldungen (31 M + 5 W / 1 DEN + 33 GER + 2 NED, Stand: 12.06.2012) – am 13.06.2012 kurzfristige Absage durch die Bundeswehr aus dienstlichen Gründen! (Eine Neuansetzung an einem anderen Termin wird geprüft!) Ausschreibung siehe http://lost-places-marathons.myblog.de/lost-places-marathons/art/7415593/LPM-15-Blankenburg-1-Blankenburger-Untertage-Marathon-am-18-06-2012-Ausschreibung, Online-Anmeldung über http://my2.raceresult.com/details/index.php?eventid=10913&lang=de

LPM # 01629.07.2012Hamburg: 4. Marathon ums Elbwasser-Filtrierwerk  Kaltehofe (1893-1990) – Rundstrecke von 3,404 km Länge, 13 Runden  = 44,272 km, also ein kurzer Ultramarathon – 14 Anmeldungen – 13 Finisher (11 M + 2 W) – 0 DNF – 1 DNS – Sieger: Kirsten Stahlberg, Hamburg, 4.20.42 h (neuer CR); Rolf Graubner, Hamburg, 4.28.19 h – Ergebnislisten siehe http://my2.raceresult.com/details/index.php?eventid=11438&lang=de

LPM # 01716.09.2012Hamburg-Lokstedt: Willinks Park Marathon – 205 (!!!) Runden zu je 215,45 Meter = 44,167 km mit zusätzlich gut 1000 Höhenmetern durch einen urwaldartigen Waldpark einer nicht mehr existierenden Villa, ACHTUNG: nur 10 Startplätze (!!!) – 12 Anmeldungen (ausgebucht!) – 9 Finisher (6 M + 3 W) – 0 DNF – 3 DNS – Sieger: Cornelia Feurich, Hamburg, 5.59.09 h (CR); Patrik Schmidt, Hamburg, 5.04.47 h –  Ergebnislisten siehe http://my1.raceresult.com/details/index.php?eventid=12350&lang=de 

LPM # 01822.09.2012Klein-Dannewerk: 3. Danewerk / Danevirke Marathon – 4 Runden entlang des Hauptwalles (mit Waldemarsmauer), Kograbens und Ochsenwegs, dabei jeweils am Rundenbeginn ein Pendelstück zur Thyraburg und zurück – 8 Anmeldungen (6 M + 2 W, Stand: 04.09.2012) – 8 Finisher (6 M + 2 W) – 0 DNF – 0 DNS – Sieger: Cornelia Feurich, Hamburg, 5.22.33 h (neuer CR); Oliver Brott, Schleswig, 3.30.56 h (neuer CR) – Ergebnislisten siehe http://my1.raceresult.com/details/index.php?eventid=10630&lang=de

LPM # 01914.10.2012Hamburg-Wohldorf: 3. Kleinbahn Wohldorf - Ohlstedt Marathon (2. Herbst-Edition) – Pendelstrecke auf der am 09.05.1907 eingeweihten und am 29.01.1961, also vor gut 50 Jahren, stillgelegten ehemaligen Bahntrasse durch den Wohldorfer Wald (alle übrigen [teilweise bereits am 29.09.1904 eröffneten] Streckenabschnitte der "Elektrischen Kleinbahn Alt-Rahlstedt - Volksdorf - Wohldorf" waren bereits 1925 für den Personen- und 1934 für den Güterverkehr außer Dienst gestellt worden), 2640 m pro Runde, damit bei 16 Runden 42,240 km – 14 Anmeldungen (9 M + 5 W) – 11 Finisher (8 M + 3 W) – 0 DNF – 3 DNS – Sieger: Rosemarie von Kocemba, Kiel, 5.34.13 h; Oliver Wille, Ahrensburg, Ole Sporleder, Hamburg, und Mario Sagasser, Henstedt-Ulzburg, 3.54.29 h – Ergebnislisten siehe http://my1.raceresult.com/details/index.php?eventid=12119&lang=de

LPM # 02020.10.2012Hamburg-Lokstedt/Groß Borstel: Güterbahnhof Lokstedt Marathon – Auftaktpendelstück + 35 Runden zu je 1199,9 Metern über das verwilderte Restareal des 1985 stillgelegten Güterbahnhofs mit Gleisresten und einigen Lagerschuppen sowie dem ehemaligen Bahnhofsgebäude – 6 Anmeldungen – 6 Finisher (5 M + 1 W) – 0 DNF – 0 DNS – Sieger: Cornelia Feurich, Hamburg, 5.58.46 h; Ole Sporleder, Hamburg, 3.58.46 h –  Ergebnislisten siehe http://my1.raceresult.com/details/index.php?eventid=12383&lang=de

LPM # 02118.11.2012Hamburg-Moorfleet: Leuchtturm Bunthausspitze Marathon – Pendelstrecke zwischen dem Parkplatz an der Stackmeisterei Bunthaus und dem 1977 stillgelegten kleinsten Leuchtturm Hamburgs an der Gabelung der Elbe in die Norderelbe und die Süderelbe – 1654 m pro Runde, damit bei 26 Runden 43,004 km – 18 Anmeldungen – 16 Finisher (12 M + 4 W) – 0 DNF – 2 DNS – Sieger: Kirsten Stahlberg, Hamburg, 4.51.33 h (CR); Michael Kiene, Northeim, & Ole Sporleder, Hamburg, 3.47.41 h (CR) –  Ausschreibung über http://lost-places-marathons.myblog.de/lost-places-marathons/art/7455265/LPM-021-Hamburg-Leuchtturm-Bunthausspitze-Marathon-am-18-11-2012-Ausschreibung; Ergebnislisten siehe http://my2.raceresult.com/details/index.php?eventid=13001&lang=de 

LPM # 02210.02.2013Hamburg: 5. Marathon ums Elbwasser-Filtrierwerk  Kaltehofe (3. Winter-Edition) – Rundstrecke von 3,404 km Länge, 13 Runden  = 44,272 km, also ein kurzer Ultramarathon – 4 Anmeldungen – 4 Finisher (4 M + 0 W) – 0 DNF – 0 DNS – Sieger: Dirk Geese, Hamburg, 4.07.56 h – Ergebnislisten siehe http://my1.raceresult.com/details/index.php?eventid=14076&lang=de

LPM # 02316.03.2013Hamburg-Moorfleet: 2. Leuchtturm Bunthausspitze Marathon – Pendelstrecke zwischen dem Parkplatz an der Stackmeisterei Bunthaus und dem 1977 stillgelegten kleinsten Leuchtturm Hamburgs an der Gabelung der Elbe in die Norderelbe und die Süderelbe – 1654 m pro Runde, damit bei 26 Runden 43,004 km – 9 Anmeldungen – 9 Finisher (7 M + 2 W) – 0 DNF – 0 DNS – Sieger: Cornelia Feurich, Hamburg, 5.18.26 h; Christian Fehling, Marschacht, 5.00.10 h – Ergebnislisten siehe http://my1.raceresult.com/details/index.php?eventid=13936&lang=de

LPM # 02407.04.2013Hamburg: 4. Altenwerder Marathon – Pendelstück als Auftakt + 27 Runden um die Reste von Altenwerder (Kirche, Friedhof und Geländestreifen mit Obstbäumen) – 16 Anmeldungen – 13 Finisher (10 M + 3 W) – 2 DNS – 1 DNF – Sieger: Kirsten Stahlberg, Hamburg, 4.29.45 h; Karl Rohwedder, Braunschweig, 3.27.17 h – Ergebnislisten siehe http://my1.raceresult.com/details/index.php?eventid=13937&lang=de

LPM # 02519.05.2013Hamburg-Wohldorf: 4. Kleinbahn Wohldorf - Ohlstedt Marathon (2. Frühjahrs-Edition) – Pendelstrecke auf der am 09.05.1907 eingeweihten und am 29.01.1961, also vor gut 50 Jahren, stillgelegten ehemaligen Bahntrasse durch den Wohldorfer Wald (alle übrigen [teilweise bereits am 29.09.1904 eröffneten] Streckenabschnitte der "Elektrischen Kleinbahn Alt-Rahlstedt - Volksdorf - Wohldorf" waren bereits 1925 für den Personen- und 1934 für den Güterverkehr außer Dienst gestellt worden), 2640 m pro Runde, damit bei 16 Runden 42,240 km – 7 Anmeldungen – 7 Finisher (5 M + 2 W) – 1 DNS – 0 DNF – Sieger: Ralf Vollmer, Buxtehude, 3.24.40 h; Cornelia Feurich, Hamburg, 4.56.07 h –  Ergebnisse siehe http://my1.raceresult.com/details/index.php?eventid=14821&lang=de

LPM # 02613.07.2013Hamburg-Lokstedt/Groß Borstel: 2. Güterbahnhof Lokstedt Marathon – Auftaktpendelstück + 35 Runden zu je 1199,9 Metern über das verwilderte Restareal des 1985 stillgelegten Güterbahnhofs mit Gleisresten und einigen Lagerschuppen sowie dem ehemaligen Bahnhofsgebäude – 13 Anmeldungen – 12 Finisher (10 M + 2 W) – 1 DNF – 0 DNS – Sieger: Cornelia Feurich, Hamburg, 4.54.59 h (CR); Sven Peemöller, Bad Oldesloe, 3.42.30 h (CR) – Ergebnislisten siehe http://my1.raceresult.com/details/index.php?eventid=17380&lang=de

LPM # 027 – 28.07.2013Hamburg: 6. Marathon ums Elbwasser-Filtrierwerk  Kaltehofe (3. Sommer-Edition) – Rundstrecke von 3,404 km Länge, 13 Runden  = 44,272 km, also ein kurzer Ultramarathon – 13 Anmeldungen – 14 Finisher (11 M + 3 W) – 0 DNF – 2 DNS – Sieger: Kirsten Stahlberg, Hamburg, 4.36.45 h; Sven Peemöller, Bad Oldesloe, 3.59.12 h – Ergebnislisten siehe http://my1.raceresult.com/details/index.php?eventid=17381&lang=de

LPM # 02810.08.2013Hamburg (Dradenau): Leuchtfeuer Bubendey-Ufer Marathon – Auftaktpendelstück + 15 Runden zu je 2,759 km = 42,2 km auf dem größtenteils bereits rückgebauten Areal zwischen dem ehemaligen Petroleumhafen und der Elbe bzw. dem Unterfeuer und dem Oberfeuer Bubendey-Ufer, das als Projekt „Westerweiterung“ Container-Terminal werden soll (wobei die Leuchtfeuer durch neue ersetzt werden sollen) – 13 Anmeldungen – 10 Finisher (8 M + 2 W) – 3 DNF – 0 DNS – Sieger: Beate Gröhn, Stuvenborn, 4.58.30 h (CR); Christoph Jaekel, Hamburg, 3.37.06 h (CR) – Ergebnislisten siehe siehe http://my1.raceresult.com/details/index.php?eventid=17852&lang=de

LPM # 029 25.08.2013Klein-Dannewerk: 4. Danewerk / Danevirke Marathon – 4 Runden entlang des Hauptwalles (mit Waldemarsmauer), Kograbens und Ochsenwegs, dabei jeweils am Rundenbeginn ein Pendelstück zur Thyraburg und zurück – Ausschreibung auf diesem Blog – Online-Anmeldungen siehe http://my1.raceresult.com/details/index.php?eventid=17055&lang=de

LPM # 0??06.10.2013Hamburg-Moorfleet: 3. Leuchtturm Bunthausspitze Marathon – Pendelstrecke zwischen dem Parkplatz an der Stackmeisterei Bunthaus und dem 1977 stillgelegten kleinsten Leuchtturm Hamburgs an der Gabelung der Elbe in die Norderelbe und die Süderelbe – 1654 m pro Runde, damit bei 26 Runden 43,004 km – siehe http://my2.raceresult.com/details/index.php?eventid=18085&lang=de

LPM # 03102.11.2013Hamburg (Dradenau): 2. Leuchtfeuer Bubendey-Ufer Marathon / Tammo Seemanns Marathongeburtstags-Marathon – Auftaktpendelstück + 15 Runden zu je 2,759 km = 42,2 km auf dem größtenteils bereits rückgebauten Areal zwischen dem ehemaligen Petroleumhafen und der Elbe bzw. dem Unterfeuer und dem Oberfeuer Bubendey-Ufer, das als Projekt „Westerweiterung“ Container-Terminal werden soll (wobei die Leuchtfeuer durch neue ersetzt werden sollen) – Ausschreibung auf diesem Blog unter http://lost-places-marathons.myblog.de/lost-places-marathons/art/7630825/LPM-31-Hamburg-2-Leuchtfeuer-Bubendey-Ufer-Marathon-am-02-11-2013-Ausschreibung – Online-Anmeldung siehe http://my3.raceresult.com/details/index.php?page=1&eventid=18832&lang=de

LPM # 0??25.12.2013Hamburg-Moorfleet: 4. Leuchtturm Bunthausspitze Marathon – Pendelstrecke zwischen dem Parkplatz an der Stackmeisterei Bunthaus und dem 1977 stillgelegten kleinsten Leuchtturm Hamburgs an der Gabelung der Elbe in die Norderelbe und die Süderelbe – 1654 m pro Runde, damit bei 26 Runden 43,004 km – siehe  http://my2.raceresult.com/details/index.php?eventid=18370&lang=de

LPM # 0??21.02.2014Biikefeuer-Ultramarathon zur Hamburger Hallig – wie LPM # 006 – Pendelstrecke zur ehemals bewohnten Hallig, 7,7 km pro Runde, somit bei 6 x H/R = 46,2 km, also ein kurzer Ultramarathon, allerdings diesmal am Abend des Biikefeuers auf der Hamburger Hallig, an dem man also 12 x vorbei läuft – Ausschreibung auf diesem Blog unter http://lost-places-marathons.myblog.de/lost-places-marathons/art/7614409/Biikefeuer-Ultramarathon-46-2-km-zur-Hamburger-Hallig-am-21-02-2014-Ausschreibung – Online-Anmeldungen siehe http://my1.raceresult.com/details/index.php?eventid=17872&lang=de

LPM # 0??18.04.2014Hamburg: 5. Altenwerder Marathon – Pendelstück als Auftakt + 27 Runden um die Reste von Altenwerder (Kirche, Friedhof und Geländestreifen mit Obstbäumen) – Anmeldung und Online-Anmeldung sind veröffentlicht und frei geschaltet, siehe http://my2.raceresult.com/details/index.php?eventid=18445⟨=de

LPM # 0??19.04.2014Hamburg-Moorfleet: 5. Leuchtturm Bunthausspitze Marathon – Pendelstrecke zwischen dem Parkplatz an der Stackmeisterei Bunthaus und dem 1977 stillgelegten kleinsten Leuchtturm Hamburgs an der Gabelung der Elbe in die Norderelbe und die Süderelbe – 1654 m pro Runde, damit bei 26 Runden 43,004 km – siehe http://my2.raceresult.com/details/index.php?eventid=18446&lang=de

LPM # 0??20.04.2014Hamburg-Wohldorf: 6. Kleinbahn Wohldorf - Ohlstedt Marathon (3. Frühjahrs-Edition) – Pendelstrecke auf der am 09.05.1907 eingeweihten und am 29.01.1961, also vor gut 50 Jahren, stillgelegten ehemaligen Bahntrasse durch den Wohldorfer Wald (alle übrigen [teilweise bereits am 29.09.1904 eröffneten] Streckenabschnitte der "Elektrischen Kleinbahn Alt-Rahlstedt - Volksdorf - Wohldorf" waren bereits 1925 für den Personen- und 1934 für den Güterverkehr außer Dienst gestellt worden), 2640 m pro Runde, damit bei 16 Runden 42,240 km – siehe http://my2.raceresult.com/details/index.php?eventid=18448&lang=de

LPM # 0?? 21.06.2014 Nübel – Süderbrarup und zurückSchleswiger Kreisbahn Marathon (Co-Veranstaltung mit Jürgen Clausen, der dabei seinen 100. Marathon/Ultramarathon laufen wird) – Pendelstrecke über die Trasse der ehemaligen Bahnlinien Schleswig – Satrup (km 1-5) bzw. Schleswig – Süderbrarup (km 5-23,2 = WP) – Ausschreibung auf diesem Blog unter http://lost-places-marathons.myblog.de/lost-places-marathons/art/7622389/LPM-0-Nubel-Schleswiger-Kreisbahn-Marathon-am-21-06-2014-Ausschreibung – Online-Anmeldung siehe http://my2.raceresult.com/details/index.php?page=1&eventid=18114&lang=de

PS: Einige dieser LPM-Veranstaltungen gehören gleichzeitig auch zu meinen anderen Themen-Serien und werden deshalb auch auf deren Webblogs geführt.

16.8.13 22:20

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen